Präventivmaßnahmen

Ähnlich der technischen Prüfung Ihres Auto können wir für Sie zyklisch wiederkehrende Untersuchungen Ihres Gebäudes durchführen. Unsere langjährige Erfahrung der Leck- und Leitungsortung stellen wir in Ihren Dienst.

Check-Listen werden mittels Rechner gestütztem Scoring-Modell gewichtet und zur Auswertung gebracht. Diese Analysemethode erlaubt eine bewusste vergleichbare Bewertung der untersuchten Zustände ähnlich der Schulnoten.

 

Wasser

Ihre wasserführenden Systeme werden zerstörungsfrei im Haus betrachtet und bewertet. Dazu zählen Armaturen, Wartungsfugen, Abwasserleitungen, Regenwasserleitungen und die Installation der Heizungsanlage.

 

Feuchte und Schimmel

Es werden Raum-, Luft- und Feuchteuntersuchungen durchgeführt, welche Aufschluss über eventuelle Schimmelgefährdungen, falsches Wohnverhalten und mögliche Abhilfe geben.

 

Gebäude

Hierbei werden die Wärmebrücken der Gebäudehülle messtechnisch betrachtet und analysiert.

Auf Wunsch kann ein Bedarfsnachweis, oder genauer gesagt eine rechnerische Energiebetrachtung durchgeführt werden. Eine messtechnische Erfassung des Energieverbrauches (Verbrauchsnachweis) ist ebenfalls möglich.

 

Strom

Wir führen eine Betrachtung der stromführenden Systeme in Ihrem Haus durch. Dazu zählen Installation, Baugruppen, Leitungswege und einzelne Verbraucher.

 

Diese einzelnen Analysen dienen zu Ihrer Information über den aktuellen Zustand Ihres Gebäudes. Sie beugen erheblichen Schäden in Ihrem Wohnumfeld vor. Geben Tipps und Hilfen zur Behebung und Verbessereung. Sie entbinden nicht von der Eigenverantwortung und ersetzen keine gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen.

Sprechen Sie uns an. Auf uns können Sie sich verlassen! [Hier geht es zum Kontaktformular]